Alfons Maria Weigl

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geboren wurde Alfons Maria Weigl am 15. März 1903 in Langquald in der bayerischen Diözese Regensburg. Die Priesterweihe empfing er am 29. Juni 1927 im Dom zu Regensburg. Er wirkte in Marktredwitz, Werdenfels, Wallersdorf, Piegendorf, Oberroning / bei Rottenburg an der Laaber und Langquald. Seine vielen Schriften gab er fast ausschließlich im Grignion Verlag in Altötting heraus. Heimgegangen ist er am 9. August 1990, beerdigt in Langquald

Werke

Meine Werkzeuge