Hermann Geißler

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Hermann Geißler

Hermann Geißler (*12. Juni 1965 in Hall in Tirol) arbeitet in der Kongregation für die Glaubenslehre. Er ist Direktor des „Internationalen Zentrums der Newman-Freunde“ in Rom und Mitverantwortlicher für die Priesterausbildung im „Collegium Paulinum“, dem Ausbildungshaus der geistlichen Familie „Das Werk“.

Biografie

Hermann Geißler trat nach dem Abitur (1983) in das PriesterseminarCollegium Rudolphinum“ in Heiligenkreuz bei Wien ein und studierte an der dortigen philosophisch-theologischen Hochschule. 1988 schloss er sich der geistlichen Familie „Das Werk“ an. 1991 promovierte er an der Lateranuniversität in Rom mit dem Thema: „Gewissen und Wahrheit bei Kardinal John Henry Newman“. Im selben Jahr wurde er zum Priester geweiht und war zwei Jahre Kaplan in der Pfarrei St. Gebhard in Bregenz. Seit 1993 ist er Mitarbeiter bei der Kongregation für die Glaubenslehre. Seit 4. August 2009 ist er Leiter der Abteilung "Officio doktrinale" (Sektion für Lehrfragen) in der Kongregation für die Glaubenslehre,

Werke

Weblinks

Meine Werkzeuge